„Die Nachfrage wächst, das Angebot auch“

04.02.2020

Kaufen, verkaufen, losfahren: Die RETRO CLASSICS® STUTTGART vergrößert ihre Flächen für private und gewerbliche Anbieter / Neu 2020: „Einsteigermarkt“

Als weltgrößte Messe für Fahrkultur ist die RETRO CLASSICS® in Stuttgart nicht nur automobiles Top-Event und kulturelles Highlight, sondern natürlich auch einer der bedeutendsten Marktplätze für klassische Automobile. Zufriedene Rückmeldungen von Händlern und Privatanbietern sowie eine steigende Nachfrage seitens der Besucher haben die Verkaufsfläche über die Jahre immer weiter anwachsen lassen. Das gilt auch für die Jubiläumsausgabe 2020: Noch nie war die Bandbreite größer, nie der Einstieg ins Klassiker-Segment leichter.

Erweitert: Fahrzeugverkaufsbörse

Wer ein passendes Automobil sucht, wird auf der RETRO CLASSICS® fündig:  Als Fahrzeugverkaufsbörse stehen in diesem Jahr die Galerie des L-Bank-Forums (Halle 1, private Verkaufsbörse), die Oskar-Lapp-Halle (Halle 6, gewerblich) und erstmals auch eine komplette Hälfte von Halle 8 (privat und gewerblich) zur Verfügung. „Die Nachfrage wächst, das Angebot auch“, erklärt  Karl Ulrich Herrmann, geschäftsführender Gesellschafter der RETRO Messen GmbH. „Mit der Erweiterung tragen wir dieser Entwicklung Rechnung. Die Börse in Halle 8 bildet eine perfekte Ergänzung zur angrenzenden Oskar-Lapp-Halle, die ausschließlich als Verkaufsbörse dient. Hinzu kommen weitere Flächen auf der Messepiazza Ost und im Rothauspark.“

Bis 10 000 Euro: Oldies für Einsteiger

Einen Old- oder Youngtimer zu fahren, muss nicht unbedingt schwindelerregend teuer sein: Nostalgischen Spaß zum kleinen Preis bieten etwa der Lloyd Alexander oder ein Opel Rekord aus den späten Sechzigern. Mit einem Mercedes 280 hingegen erwirbt man ein voll verkehrstaugliches, bequemes Transportmittel nach heutigen Standards. In der Anschaffung liegen allesamt unter 10 000 Euro. Dieses Preissegment deckt der „Einsteigermarkt“ im westlichen Teil des Rothausparks (zwischen Halle 9 und Halle 10) ab, der 2020 zum ersten Mal stattfindet. Der Name ist Programm.

Exklusiver Trend: NEO CLASSICS®

Klassisches Äußeres, hochmoderne Technik, luxuriöses Innenleben: So lassen sich die Wesensmerkmale der sogenannten NEO CLASSICS® knapp umreißen. Die exquisiten Manufakturfahrzeuge, edlen Unikate und Raritäten bis 20 Jahre bilden ein seit Jahren wachsendes Segment des Klassiker-Markts. Auf der RETRO CLASSICS® STUTTGART 2020 findet der Trend zum „jungen“ Klassiker entsprechend Berücksichtigung: Die bisherige NEO CLASSICS®-Verkaufsbörse in Halle 5 wird erstmals um zusätzliche Flächen in Halle 7 erweitert.

… und ab die Post!

Am schönsten wäre es, mit dem neu erworbenen Schmuckstück gleich loszubrausen. Geht auf einer Messe leider nicht? Geht doch! In der Oskar-Lapp-Halle (Halle 6) bietet das Landratsamt Böblingen einen besonderen Zulassungs-Service für Besucher der RETRO CLASSICS® (Stand Nr. 6A01). Dem Klassiker-Fahrspaß steht damit nichts mehr im Weg!

 

Über die RETRO CLASSICS® STUTTGART

Die RETRO CLASSICS® STUTTGART ist die weltgrößte Messe für Fahrkultur und wurde bei den Historic Motoring Awards 2018 als „Show of the Year“ ausgezeichnet. Unter Liebhabern und Sammlern historischer Automobile, Markenrepräsentanten und Vertretern einschlägiger Oldtimer-Clubs gilt die internationale Plattform längst als Pflichtveranstaltung zum Auftakt der Oldtimer-Saison. Auf einer Gesamtfläche von rund 140 000 Quadratmetern überzeugt das einzigartige Konzept durch ein umfassendes Angebot in den Sparten Oldtimer, Youngtimer, NEO CLASSICS®, US-Cars, historische Zweiräder und Nutzfahrzeuge ebenso wie durch ein erstklassiges Rahmenprogramm, eine riesige Fahrzeugverkaufsbörse und hochinteressante Sonderschauen.

Termin: 27. Februar bis 1. März 2020, Messe Stuttgart

Weitere Informationen und Bilder zur RETRO CLASSICS® STUTTGART im Internet unter:www.retro-classics.de

Bildunterschrift: 

RC2020_PM8_Fahrzeugverkaufsbörse-in-Halle-6: Die Fahrzeugverkaufsbörse ist auch in diesem Jahr wieder in Halle 6. Bildnachweis: RETRO Messen GmbH 

RC2020_PM8_Fahrzeugverkaufsbörse-auf-der-Messepiazza: Auch auf der Messepiazza bietet sich die Möglichkeit sein Fahrzeug zum Verkauf anzubieten. Bildnachweis: RETRO Messen GmbH

 

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht