Automobiler Sonntagsausflug zum Wasen

22.05.2019 - 22:00

Oldtimer-Meeting für jedermann in Bad Cannstatt: „RETRO CLASSICS® Zeitreise“ mit zahlreichen Klassiker- und Club-Präsentationen

Zum Ende der Pfingstferien ist in Bad Cannstatt eine Menge geboten: Während der beliebte „Jahrhundertmarkt“ im historischen Reitstadion ein „Frühjahrs-Spektakulum“ mit vorwiegend mittelalterlichem Schwerpunkt bietet (20. bis 23. Juni), lädt die „RETRO CLASSICS® Zeitreise“ zu einem Ausflug in die Geschichte der modernen Mobilität auf den Wasen ein (Sonntag, 23. Juni). Neben klassischen Automobilen aller Epochen sind dort auch Landmaschinen, Motorräder, Nutzfahrzeuge und Edelkarossen der Sparte NEO CLASSICS® zu bestaunen. Der Eintritt ist frei.

Fahrkultur und „Benzingespräche“
„Ein lockerer Treffpunkt für Young- und Oldtimerfans“ solle es werden, sagt Andreas Herrmann, Geschäftsführer des Veranstalters RETRO Promotion, der auch für die weltgrößte Messe für Fahrkultur, die RETRO CLASSICS® STUTTGART, verantwortlich zeichnet. „Unsere Zeitreise lässt sich zudem leicht mit einem Besuch des Mercedes-Benz Museums, des Porsche Museums oder der Gottlieb-Daimler-Gedächtnisstätte in Cannstatt verbinden. So wird das Ganze zum idealen Ziel für einen sonntäglichen Themenausflug.“ Auf dem Wasen erwarten die Zeitreisenden natürlich nicht nur automobile Highlights und ausgiebige „Benzingespräche“, sondern auch raffinierte Gaumenfreuden und regionale Spezialitäten.

Mit Startnummer und Plakette: Dabeisein ist alles
Vor allem aber geht es ums Sehen und Gesehenwerden: Wer selbst mit einem historischen Fahrzeug dabei sein möchte, findet auf der Website von RETRO Promotion ein entsprechendes Anmeldeformular. Teilnahme und Teilnehmerparken sind selbstverständlich kostenfrei. Obendrein dürfen sich Klassiker-Besitzer über eine Startnummer, eine limitierte Erinnerungsplakette sowie „als Bonbon“ über zwei vergünstigte Eintrittskarten für den Jahrhundertmarkt freuen. Am frühen Nachmittag werden die angemeldeten Fahrzeuge sachkundig dem Publikum präsentiert.

Einzigartige Plattform für Clubs
Eine wichtige Besonderheit des neuen Veranstaltungsformats im Portfolio des Renninger Fahrkultur-Spezialisten ist, dass neben privaten Auto-Enthusiasten auch Clubs aller Marken Gelegenheit bekommen, sich einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. „Einzelne Club-Treffen gibt es im Sommer viele“, meint Herrmann. „Eine große Plattform hingegen, wo sich verschiedene Organisationen und Vereine zwanglos austauschen und vernetzen können, ist mir – zumindest in der weiteren Region – nicht bekannt. Daher gehe ich davon aus, dass zahlreiche Clubs dieses einzigartige Angebot nutzen werden. Ich freue mich auf einen interessanten Tag mit vielen anregenden Gesprächen rund um das Kulturgut Automobil.“

 

Termin: Sonntag, 23. Juni, 10:00 – 18:00 Uhr
Fahrzeugpräsentation: ab 13:00 Uhr
Eintritt und Teilnahme: kostenfrei
Teilnehmerparken: kostenfrei
Besucherparken: auf dem Wasen, gegen Gebühr

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.retropromotion.de/retro-classics-zeitreise/

 

Bildunterschrift:

RC_20_PM02_Zeitreise_1: Rittertournier auf dem Jahrhundertmarkt
(Bildnachweis: Andreas Rosar)

RC_20_PM02_Zeitreise_2: RETRO CLASSICS® Zeitreise - Ein lockerer Treffpunkt für Young- und Oldtimerfans
(Bildnachweis: RETRO Messen GmbH)

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht