Der AMSC Leonberg präsentiert Schweizer Motorradmarken

Der AMSC Leonberg präsentiert Schweizer Motorradmarken Die Schweizer Motorradindustrie, die aus Fahrrad-, Uhren- und Maschinenindustrie hervorging, spielte auch international eine beachtliche Rolle und brachte weit über 50 verschiedene Marken hervor. Die großen Hersteller waren Allegro, Condor, Forster, Moser, Moto-Reve, Motosacoche, Universal und Zehnder. Am Stand des AMSC Leonberg werden Motorräder dieser Marken zu sehen sein, aber auch weitere außergewöhnliche Fahrzeuge von heute weitgehend unbekannten Schweizer Firmen. Die meisten Schweizer Motorradfabriken verschwanden in der Krise der 1930er oder zu Beginn der 1950er Jahre. Einige konzentrierten sich auf andere Produkte (Fahrräder, Rasenmäher, Flugzeugbestandteile, Heizkörper), andere wurden von eigenständigen Produzenten zu Importeuren ausländischer Fabrikate